Geschichte

Home » Geschichte

Unsere Geschichte

1957
1961
1968
1978-81
1990
2007
2014
1957

Über 55 Jahre Karosserie Schneider

Der Karosseriebaubetrieb Schneider kann auf eine über 55-jährige Geschichte zurückblicken.
Die Firma Auto Schneider wurde am 1. Januar 1957 von Johann Schneider gegründet. Der erste Firmensitz war in Schwabing Fallmerayerstraße, München.

1961

Wenige Jahre später

war dieser Betrieb zu klein und man siedelte im September 1961 in die Lerchenauer Straße 34 .

Der enorme Platzbedarf des Olympischen Zentrums machte einen weiteren Umzug notwendig Im September 1966 wurde ein Grundstück in Ismaning gekauft und 1968 war es dann soweit…

1968

1968 war es dann soweit

…die Karosseriebaufirma Schneider bezog ihr erstes eigenes Domizil in der Freisinger Straße.
Der Betrieb samt Kundenstamm vergrösserte sich ständig.

1978-81

Karosserie Schneider vergrösserte sich ständig

und 1978 wurden zusätzlich Räumlichkeiten für weitere Kapazitäten und die Mitarbeiter geschaffen.
Der Name Schneider wurde im Norden von München zu einem Begriff für Qualität und so wundert es nicht, dass der Sohn im Jahr 1981 nach Ablegung der Meisterprüfung die Technische Leitung des Betriebes übernahm.

1990

1990 wurde der Betrieb durch den Bau…

…einer größeren Lackierei modernisiert, und auf umweltverträgliche Wasserlacke umgestellt.

Gleichzeitig übernimmt der junior Chef Thomas Schneider die alleinige Geschäftsleitung.
Ständig wird der Qualitätsstandard den neuesten technischen Gegebenheiten angepasst und weitere Qualitätsstandards eingebaut

2007

Die 3. Generation

2007 begann nun die 3. Generation der Schneiders, Florian Schneider als Azubi zum Karosserie und Fahrzeugbauer. Mittlerweilen hat er als Kammersieger seine Ausbildung beendet.

2014

Florian Schneider legt die Meisterprüfung ab.

Nach erfolgreichem Bestehen der Meisterprüfung übernimmt Junior Chef Florian Schneider die Technische Leitung des Betriebs.

IMG_0292

Bildergalerie